hobbygarten.de - Gartentipps


Glockenchili und Giftpepper

Chili, Paprika & Co.

Chili-Rezept: Salsa Verde mit Tomatillo

Scharfe Soße aus Mexiko

Chilis aus eigener Ernte - Jalapenos und HabanerosChilis aus eigener Ernte:
Jalapenos und Habaneros

Salsa Verde passt zu Tacos, Burritos, Tortilla Chips sowie zu gebratenem und gegrilltem Fleisch oder Gemüse. Der Geschmack und die Schärfe variiert je nach verwendeter Chilisorte. Fangen Sie lieber mit nur einer Schote an. Notfalls pürieren Sie nachträglich noch ein bis zwei weitere und legen nach.

Zutaten für 4 Personen:

500 g Tomatillo oder feste Tomaten
1 - 3 grüne Chilischoten ('Jalapeño' oder grüne "Hollandchilis")
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
frischen Koriander
100 bis 200 ml Wasser
1 TL Olivenöl
Salz, Zucker

Zubereitung


Anzeige

Anzeige

  1. Die Tomatillo von ihren papierartigen Hüllen befreien, abspülen und grob würfeln
  2. Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden
  3. Knoblauch häuten
  4. Chilischoten waschen, längs halbieren (und eventuell zwecks Entschärfung entkernen), in Stücke schneiden
  5. Koriander abspülen und die Blätter vom Zweig zupfen
  6. Tomatillo, Chili, Zwiebel, Knoblauch und Korianderblätter im Mixer nicht zu fein hacken. Die Hälfte herausnehmen und den Rest mit etwas Wasser fein pürieren. Öl hinzufügen und alles wieder zusammenmischen
  7. Mit Salz und einer Prise Zucker abschmecken (falls die Tomaten nicht genug Säure hatten mit ein wenig Zitronen- oder Limonensaft nachhelfen)
  8. Kaltstellen und bald verzehren. Ist im Kühlschrank etwa zwei Tage haltbar

Tipp
Tomatillo gibt es im Sommer in gut sortierten Gemüsefachgeschäften und Spezialmärkten. Ersatzweise kann man auch Tomaten nehmen, die gerade beginnen, sich von Grün nach Rot zu färben. In diesem Stadium enthalten sie noch mehr Säure und haben auch einen ähnlichen "Biss" wie Tomatillos. Wer es richtig scharf und aromatisch mag, der kann auch noch ein wenig Habanero-Chili dazu geben.

Mehr Gesundheitswissen, Tipps und Rezepte zu Chili, Paprika und ihren Verwandten finden Sie im -> Ratgeber Chili, Paprika & Co.*


Chili-Buchtipp:


Chili, Paprika & Co.* feurig - lecker - erfrischend
Eva Schumann
Ulmer Verlag




* Werbelink